Spionage App auf Handy Finden

Offenlegung des besten Telefon-Überwachungstools – Welche Optionen haben Sie?

Eine einfache Suche im Internet nach dem besten Telefonüberwachungs-Tool liefert viele Ergebnisse. Die meisten Leute, Sie wahrscheinlich auch, haben wahrscheinlich schon die gratis oder billigen ausprobiert – eine Zeitverschwendung, sonst wären Sie jetzt nicht hier. Hier sind die besten Programme auf dem Markt und was sie für Sie tun können.

3 beste Spionage-Apps für iPhone und Android

 

1.mSpy

mSpy ist mit den meisten Geräten kompatibel und gehört zu den führenden mobilen Spionagesoftwareprodukten auf dem Markt. Es wird mit mehreren Abo-Paketen geliefert, so dass Sie das am besten geeignete auswählen können, ohne das Gefühl zu haben, Geld zu verschwenden. Es zeichnet alles von Ihnen auf – Kontakte und Kalendereinträge bis hin zu Anrufen und Soziale Medien Aktivitäten.

Alles wird für Sie über ein passwortgeschütztes Online-Bedienfeld verfügbar. Selbst wenn Ihre Zielperson das Handy leer macht, indem es Dinge löscht, wird es zu spät sein – Dinge werden in dem Moment hochgeladen, wenn es geschieht. Sie brauchen physischen Zugriff auf das Smartphone, um sie zu installieren, aber wenn Sie sie einmal installiert haben, müssen Sie dieses Gerät nie wieder berühren.

Die Änderung der Einstellungen kann aus der Ferne erfolgen, unabhängig davon, ob Sie Telefonnummern, Apps oder Webseiten sperren wollen. Außerdem kann der Standort auch verfolgt werden, ganz zu schweigen davon, dass jeder Tastendruck auf diesem Smartphone aufgezeichnet wird – was kann man sonst noch verlangen? Um es noch besser zu machen, haben Entwickler es sowohl für mobile Geräte als auch für Computer verfügbar gemacht, so dass Verfolgen und Monitoring noch weiter gehen können.

2.FlexiSPY

FlexiSPY ist in vielerlei Hinsicht mSpy ähnlich. Die meisten Vergleichsexperten stellen sie in die gleiche Liga – sie belegen oft die ersten beiden Plätze. Manchmal steht mSpy an erster Stelle. Andere Male dominiert FlexiSPY den Markt. Die gute Nachricht ist, dass FlexiSPY so effizient ist wie mSpy, nur hat es einige zusätzliche Funktionen.

FlexiSPY überwacht alles – den Standort, Browserverlauf, Soziale Medien Aktivitäten, Kalender, Kontakte, Anrufe, Texte, Instant Messenger und so weiter. Es kann auch Telefonate aufzeichnen. Neben grundlegenden Details wie Uhrzeit oder Dauer haben Sie auch die Möglichkeit, das Gespräch herunterzuladen – was kann besser sein als das bei der Überwachung von Personen?

FlexiSPY kann den Standort Ihrer Zielperson auch dann finden, wenn das GPS und die Daten ausgeschaltet sind. Es verwendet eine Technik, die als Triangulation bekannt ist. Das Smartphone sendet Signale an benachbarte Mobilfunkmasten und berechnet die Entfernung für einen ungefähren Standort. Auf diese Weise werden Sie immer wissen, wo Ihre Zielperson ist. Darüber hinaus können Sie das Gerät in ein Abhörprogramm verwandeln, d.h. Sie können die Umgebung aufnehmen und hören, worüber Ihre Zielperson während eines so genannten Meetings spricht. Diese Option ist auch für Unternehmen hilfreich, die ihre Mitarbeiter im Umgang mit Kunden überwachen wollen.

3.HoverWatch

HoverWatch wird oft in der gleichen Liga eingestuft und das aus gutem Grund. Es bietet ähnliche Funktionen, so dass Sie Webaktivitäten, Kalender, Einträge, Kontakte, Anrufe, Nachrichten, Soziale Medien Netzwerke und andere überwachen können. Genau wie die meisten anderen ähnlichen Softwareprodukte erfordert es für etwa fünf Minuten physischen Zugriff auf das Gerät. Nach der Installation wird alles in einem Online-Bedienfeld gespeichert.

HoverWatch wird von der ersten Sekunde nach der Installation an in Betrieb gehen, egal ob Sie Ihr Kind, Ihren Partner oder einige Mitarbeiter überwachen möchten. Es wird in einem Tarnmodus ausgeführt, was bedeutet, dass niemand erraten wird, dass es dort ist. Das Symbol kann ausgeblendet werden und erscheint nicht in der App-Liste. Selbst technisch versierte Benutzer werden es nicht erkennen. Die Software nimmt ein Selfie im unsichtbaren Modus, wenn Ihr Zielperson das Telefon freischaltet – ideal, wenn das Telefon verloren geht oder gestohlen wird.

Auf der anderen Seite, selbst wenn Ihre Zielperson beschließt, die SIM-Karte zu wechseln, erkennt die Software das Update. Es wird Sie darüber informieren und die Überwachung fortsetzen. Sie läuft unabhängig von der SIM-Karte – solange sie online geht, wird sie immer wieder alle Arten von Informationen hochladen. Negativ zu vermerken ist, dass sich die Version für iPhones noch im Aufbau befindet. Es funktioniert jedoch auf Mac-Geräten, nicht aber auf iOS-Smartphones.

Warum sind Spionage-Apps für Handy so beliebt?

Irgendwann hatte jeder diesen Wunsch – Sie sind gespannt, was Ihr Partner tut, wenn sich etwas verdächtig anfühlt, aber Sie wollen auch wissen, dass Ihre Kinder sicher sind, wenn sie online sind und nicht nur das. Aus diesem Grund sind mobile Spionage-Apps in letzter Zeit sehr beliebt geworden.

Was Sie vor dem Kauf einer Handy-Spionage-App beachten sollten

Genau wie alles andere im Leben, erfordern mobile Spionageanwendungen einige Hausaufgaben, bevor sie Ihr Geld ausgeben.

Installationsprozess

Leider gibt es keine Remote-Installation, unabhängig davon, wie viel Geld Sie bereit sind auszugeben. Alle Apps brauchen physischen Zugriff. Eine schnellere Installation kann den Unterschied zwischen einem erfolgreichen Betrieb und einem Fehlschlagen bedeuten.

Apps-Verwaltung

Die meisten Anwendungen erfordern Fernverwaltung und -einstellungen, was ein Plus ist. Je mehr Einstellungen Sie online vornehmen können, ohne das Smartphone der Zielperson zu berühren, desto einfacher wird Ihr Überwachungsvorgang.

Standortverfolgung

Die Standortverfolgung ist ein häufiges Merkmal mobiler Spionageanwendungen, aber die Art des Betriebs macht den Unterschied aus. Die meisten Apps erfordern, dass das GPS eingeschaltet ist, während andere es unabhängig vom GPS tun können, indem sie die Entfernung zu den Mobilfunkmasten messen.

Kosten

Genau wie alle anderen Dinge im Leben, ist der Preis das, was Ihre endgültige Entscheidung bestimmt. Die meisten mobilen Spionageanwendungen erfordern ein monatliches Abo – einige von ihnen können für einen Monat gekauft werden, während andere mindestens drei Monate erforderlich machen. Je mehr Optionen Sie haben, desto kostengünstiger kann Ihr Paket sein.

FAQ

Kann ich mit Tracking-Apps jemanden ausspionieren?

Dafür sind sie entwickelt worden. Eltern, verdächtige Partner oder Arbeitgeber nutzen sie, um die Menschen um sie herum im Auge zu behalten.

Sind Handy-Spionage-Apps legal?

Ja. Solange Sie sie nicht für illegale Zwecke verwenden, sind sie das. Halten Sie sich nur an die Überwachung und unternehmen Sie kein Hacking, Identitätsdiebstahl, Bankbetrug und andere illegale Handlungen.

Fazit

Unterm Strich sind mobile Spionageanwendungen hervorragend für Ihren Seelenfrieden geeignet. Sie können Ihren Geist von negativen Gedanken befreien und sich wieder auf den richtigen Weg bringen. Sollten Sie Ihrer Zielperson davon erzählen? Das kommt darauf an. Wenn es um Kinder oder Mitarbeiter geht, gibt es Situationen, in denen es möglich ist, ihnen von solchen Apps zu erzählen, die sie daran hindern können, dumme Dinge zu tun.