Allgemeine Geschäftsbedingungen

VMN Marketing SRL („Wir“) ist ein englisches Unternehmen mit Sitz in Brasov,Apata,nr.169, Romania, Vereinigtes Königreich. Das Unternehmen betreibt über site: link („Site“) einen Geolokalisierungsdienst, der jedem Einzelnen die Ermöglichung einer Standortbestimmung bietet Wer handelt in einer privaten Umgebung (“Kunde” oder “Sie”), um ein Mobiltelefon zu lokalisieren, vorbehaltlich der vorherigen Zustimmung des Inhabers der Telefonnummer, deren Standort gesucht wird (“Service”).

Mit diesen Bedingungen wird festgelegt, wie Sie als Kunde von dem Service profitieren können (“Bedingungen”).

Unsere Bedingungen werden voraussichtlich in regelmäßigen Abständen entsprechend der Entwicklung geändert und ergänzt, sofern wir Sie im Monat vor ihrer Aktualisierung per E-Mail informieren. Wenn Sie auf unseren Service zugreifen und ihn nutzen, nachdem Sie über dieses Update informiert wurden, und wenn Ihr Abonnement zum Monatsende nicht gekündigt wurde, bedeutet dies, dass Sie die neueste Version dieser Bedingungen einhalten.

Diese Version unserer Geschäftsbedingungen ist vom 15.05.2020.

1. Anmeldung

1.1 Für den Zugang und die Nutzung unseres Dienstes ist die Eröffnung eines Kontos über unsere Website (“Konto”) erforderlich.

1.2 Bei der Registrierung werden Sie insbesondere um folgende Angaben gebeten:

  • E-Mail-Adresse
  • Passwort

Als Kunde garantieren Sie die Richtigkeit, Aufrichtigkeit und Zuverlässigkeit der uns übermittelten Informationen sowie die Tatsache, dass Sie volljährig und berechtigt sind, unseren Service in Ihrem Wohnsitzland zu abonnieren.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle eines Identitätsdiebstahls rechtliche Schritte gegen Sie, auch in Strafsachen, einzuleiten.

1.3 Ihr Abonnementvertrag kommt erst mit der Bestätigung der Annahme der Zahlung gemäß Artikel 2 (“Vertrag”) zustande. Sie können Ihren Vertrag jederzeit herunterladen, indem Sie eine Anfrage per E-Mail an uns senden.

1.4 Die Eröffnung des Kontos gewährt nur dem Kunden, der das Konto eröffnet hat, das Recht, auf unsere Plattform zuzugreifen und diese zu nutzen. Als Kunde ist es daher Ihre Aufgabe, die Zugangscodes zum Service vertraulich zu behandeln (Login und Passwort) und uns über jeden diesbezüglichen Missbrauch zu informieren. Eine Weitergabe des Zugriffs an Dritte ohne unsere vorherige Zustimmung ist nicht gestattet.

1.5 Der Zugang zu unserem Service ist Einzelpersonen vorbehalten, die ihn für persönliche Zwecke nutzen. Jegliche Verwendung für professionelle Zwecke ist untersagt und führt zur sofortigen Beendigung Ihres Abonnements und damit zur Möglichkeit, auf unseren Service zuzugreifen und ihn zu nutzen, ohne vorherige Ankündigung und ohne etwaige Rückerstattung.

2. BEZAHLUNG

2.1 Der Preis für den Service ist wie folgt:

  • Während der ersten 24 Stunden nach der Registrierung ist der Kunde berechtigt, unseren Service für einen Betrag von 0,90 € (neunzig Cent) zu testen (“Testzeitraum”).
  • Nach Ablauf dieser 24 Stunden wird, vorbehaltlich einer Kündigung innerhalb dieser Frist, automatisch ein monatliches Abonnement über einen monatlichen Betrag von 37,90 € (siebenunddreißig Euro und neunzig Cent) abgeschlossen. Vorbehaltlich der Kündigung wird dieses Abonnement automatisch von Monat zu Monat erneuert und die verwendete Karte wird automatisch belastet.

2.2 Die oben genannten Preise verstehen sich inklusive aller Steuern.

2.3 Die Zahlung erfolgt über unsere Website in Euro per Bankkarte (Visa, MasterCard, American Express). Die Site ist mit einem Online-Zahlungssicherheitssystem ausgestattet, mit dem der Kunde die Übertragung seiner Bankdaten verschlüsseln kann. Wir verwenden unseren Zahlungsprozess für einen externen Lieferanten, Stripe, und speichern keine Daten in Bezug auf Ihre Kontaktdaten und Bankkarten. Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

3. Widerrufsrecht

3.1 Nach Ablauf der Probezeit haben Sie das Recht, innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Absendung der Bestätigung vom Vertrag zurückzutreten.

3.2 Dieser Widerrufsantrag kann gestellt werden, indem Sie uns einen solchen Antrag per E-Mail senden. Eine Bestätigung des Widerrufs erhalten Sie per E-Mail an die Adresse, die Sie uns bei Ihrer Registrierung angegeben haben.

3.3 Sobald Ihr Widerrufsrecht ausgeübt wurde, wird Ihnen der Betrag, den Sie an uns gezahlt haben, innerhalb von 5 (fünf) bis 10 (zehn) Tagen nach Eingang Ihres Widerrufsantrags um einen entsprechenden Betrag, der der Karte gutgeschrieben wurde, erstattet dass Sie für den Preis des Dienstes bezahlt haben. Dieses Recht auf Rückerstattung hängt jedoch davon ab, dass Sie unseren Service nach dem Testzeitraum nicht in Anspruch genommen haben. Für den Fall, dass Sie unseren Service nach dem Testzeitraum in Anspruch genommen haben, haben Sie Verständnis, dass für den aktuellen Monat keine Rückerstattung erfolgt, vorausgesetzt, Ihr Widerrufsrecht wird als Kündigungsantrag behandelt und tritt zum in Kraft das Ende des betreffenden Monats.

3.4 Das in diesem Artikel 3 verankerte Widerrufsrecht gilt nicht, wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Schweiz haben. In diesem Fall wird jeder Antrag in diesem Sinne als Kündigungsantrag behandelt, der keine Erstattung zur Folge hat.

4. SERVICE-BETRIEB

4.1 Nach Abschluss Ihres Abonnementvertrags müssen Sie nur noch die Nummer des Mobiltelefons angeben, das Sie ausfindig machen möchten (“Empfänger”). Anschließend wird eine SMS an den Empfänger gesendet, die die Nachricht enthält, die der Kunde zuvor geschrieben hat, und die angibt, dass er das betreffende Mobiltelefon lokalisieren möchte. Es steht dem Empfänger dann frei, diese Anfrage nach eigenem Ermessen anzunehmen oder abzulehnen. Sie erkennen an, dass wir nicht garantieren können, dass die Empfänger Ihren Antrag auf Geolokalisierung annehmen, und dass eine Ablehnung keinerlei Verantwortung oder Anspruch auf Erstattung unsererseits Ihnen gegenüber beinhaltet.

4.2 Sie sind berechtigt, eine unbegrenzte Anzahl von Anfragen an die Empfänger Ihrer Wahl zu senden, solange Ihr Vertrag fortbesteht.

4.3 Es ist Ihnen untersagt:

  • Die Website illegal zu nutzen oder gegen diese Bedingungen zu verstoßen;
  • Den gesamten oder einen Teil des Inhalts der Website, unseres Service zu verkaufen, zu kopieren, zu vermieten, zu verleihen, zu verteilen, zu übertragen oder zu lizenzieren oder unseren Service für professionelle Zwecke zu nutzen;
  • Versuch, unbefugten Zugriff auf unsere Systeme oder die unserer Subunternehmer zu erlangen oder Sie an eine Aktivität zu liefern, die die Leistung oder Funktionalität der Website und unseres Service stören, deren Qualität beeinträchtigen oder beeinträchtigen kann;
  • Verwenden Sie die Website für missbräuchliche Zwecke, indem Sie freiwillig einen Virus oder ein anderes Schadprogramm einschleusen.
  • Nutzen Sie unseren Service für Spam-Zwecke.
  • Verunglimpfen Sie unsere Aktivitäten oder nehmen Sie Verhaltensweisen an, die unseren Ruf schädigen können, sei es durch unseren Service oder außerhalb (zum Beispiel in sozialen Netzwerken).

5. KÜNDIGUNG

5.1 Kündigung auf Initiative des Auftraggebers. Sie können Ihren Vertrag jederzeit ganz einfach abbestellen und kündigen, indem Sie auf den Link “Abbestellen” im Menü oben oder unten auf der Seite der Website klicken, wobei angegeben wird, dass Ihre Abbestellung dann entweder am Ende von erfolgt der Testzeitraum, dh für das Ende des laufenden Monats, in dem Ihre Abbestellungsanfrage gestellt wurde, vorausgesetzt, Ihr Konto wird deaktiviert und der Zugriff auf unseren Service und dessen Nutzung werden eingestellt. Vorbehaltlich des Artikels 3.3 werden keine Rückerstattungen vorgenommen.

5.2 Kündigung auf Initiative von VMN Marketing SRL. Wir sind auch berechtigt, Ihren Vertrag für die Dauer eines Monats zu kündigen, sofern wir Sie benachrichtigen, indem wir eine E-Mail an die Adresse senden, die Sie uns bei Ihrer Registrierung angegeben haben. Im Falle eines Verstoßes gegen diese Bedingungen, insbesondere aber nicht nur gegen Artikel 4.3, behalten wir uns das Recht vor, Ihr Konto für die Zeit zu sperren, die für die möglicherweise durchzuführenden Überprüfungen und gegebenenfalls für die Kündigung Ihres Vertrages mit erforderlich ist sofortige Wirkung; Unabhängig davon, ob es sich um eine Aussetzung oder eine Kündigung handelt, werden Sie zuvor unter Angabe derselben E-Mail-Adresse darüber informiert.

5.3 Die in Anwendung dieses Artikels ausgeübte Kündigung berechtigt nicht zur Rückerstattung, sofern diese Kündigung der Ausübung Ihres Widerrufsrechts im Sinne der Artikel 3.1 und 3.3 gleichkommt.

6. GEISTIGES EIGENTUM

6.1 VMN Marketing SRL besitzt alle geistigen Eigentumsrechte an unserer Website und deren Inhalten, zu denen auch das damit verbundene Know-how gehört.

6.2 Mit dem Vertragsabschluss gewähren wir Ihnen das nicht ausschließliche und nicht übertragbare Recht, auf unsere Dienstleistungen zuzugreifen und diese zu nutzen.

7. HAFTUNG UND GARANTIE

7.1 VMN Marketing SRL ist von jeglicher Haftung, die sich aus der Ausführung des Vertrages ergibt, befreit und bindet uns, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

7.2 Abweichend von Artikel 7.1 wird VMN Marketing SRL angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Verfügbarkeit des Dienstes rund um die Uhr und 7/7 zu gewährleisten. VMN Marketing SRL kann jedoch nicht für die Nichtverfügbarkeit im Zusammenhang mit Fehlern, technischen Einschränkungen und anderen Wartungsvorgängen verantwortlich gemacht werden wird keinerlei Anspruch auf Erstattung begründen.

7.3 Die Site kann Links zu anderen Sites enthalten, die weder von VMN Marketing SRL bearbeitet noch kontrolliert werden und für deren ordnungsgemäße Funktion und Inhalt wir daher in keiner Weise verantwortlich sind.

8. SONSTIGES

8.1 KRAFT MAJEURE. Die Parteien sind sich einig, dass für den Fall, dass sich die Vertragserfüllung aufgrund höherer Gewalt als unmöglich erweisen sollte, ein unvorhersehbares Ereignis vorliegt, das außerhalb des Einflussbereichs des einen oder anderen liegt Von den Parteien kann keine der Parteien für die Nichterfüllung, Mängel oder Verzögerungen bei der Erfüllung von Verpflichtungen haftbar gemacht werden, die aufgrund des Eintritts dieses Falls entstehen würden. Die Ausführung des Vertrages und die sich daraus ergebenden Verpflichtungen, einschließlich der Zahlung, werden so lange ausgesetzt, wie der Fall höherer Gewalt andauert, wobei festgelegt wird, dass die Zahlung für den laufenden Monat erfolgt, in dem der Fall höherer Gewalt eingetreten ist jedoch gehalten. Jede Partei ist jedoch berechtigt, das in Artikel 5 verankerte Kündigungsrecht auszuüben.

8.2 VOID. Für den Fall, dass eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig ist, wird die Gültigkeit der anderen Bedingungen durch diese Ungültigkeit nicht berührt. Die Nullklausel wird ersetzt und so interpretiert, dass ihre Gültigkeit durch eine Klausel sichergestellt wird, die dem Inhalt der stornierten Klausel möglichst nahe kommt

8.3 KOMMUNIKATION. Jede an VMN Marketing SRL gerichtete Mitteilung ist:

  • Per E-Mail an die Adresse : contact@ihandyorten.de
  • Per Post an die Adresse: VMN Marketing SRL, Brasov,Apata,nr.169, Romania.

8.4 GELTENDES RECHT UND ZUSTÄNDIGES GERICHT. Die Gültigkeit und Erfüllung dieser Bedingungen und des Vertrages unterliegen dem rumänisch Recht. Jede Streitigkeit, die sich direkt oder indirekt aus diesen Bedingungen und dem Vertrag ergibt, wird dem zuständigen Gericht am Wohnsitz des Kunden vorgelegt, wenn VMN Marketing SRL der Kläger ist, bzw. dem Gericht in Brasov, wenn der Kunde der Kläger ist.